TECHNOLOGIEBERATUNG
ENTWICKLUNG
FERTIGUNGSMANAGEMENT



deutsch | englisch

Firma



Geschichtliches


Die Tefag Elektronik wurde 1992 von den Herren Alex Mauerhofer und Jakob Stark als Dienstleister in den Bereichen Technologieberatung, Entwicklung und Fertigungsmanagement gegründet. Sie führten das Unternehmen erfolgreich bis ins Jahr 2009. In diesem Jahr verkauften Sie aus Altersgründen das Unternehmen an die deutsche Rawe Elektronik im Allgäu.

Das Melser High-Tech-Unternehmen beschäftigt 30 Mitarbeiter. Es verfügt über umfangreiches Technologiewissen vor allem in den Bereichen Infrarot-Optosensorik, Laser- und LED-Treiber, Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung, CAN-Bus Ankopplung sowie Powermanagement, speziell im Bereich der Lithium-Ionen/Polymer Akku- Technologien.

Die deutsche Muttergesellschaft Rawe ihrerseits beschäftigt 150 Mitarbeiter und ist seit über 35 Jahren erfolgreich als Elektronikdienstleister in Entwicklung und Produktion von grösseren Stückzahlen sowie im Vertrieb tätig. Beliefert werden namhafte Kunden weltweit in den Bereichen Medizintechnik, Nutzfahrzeug- und Automobilindustrie sowie Industrieelektronik und dergleichen.